Freitag, 24. November 2017

Wanderlust-Liebe (für alle!)


Hallo, ihr Lieben!

Nach einer (hormonell bedingt...) ziemlich katastrophalen Woche bin ich wieder auf Normalform angekommen (also ich bin wieder ich) - vielmehr: Ich bin gerade total glücklich und begeistert!

Dieser Zustand hat auch einen besonderen Grund, den ich mit euch teilen möchte - vielleicht freut ihr euch dann ja auch.
Ich hatte schon irgendwann mal geschrieben, dass ich vorhabe, eine Prayer Flag (eine Art Gebetswimpel oder -girlande) zu  machen und auf unserem Balkon aufzuhängen. Leider fehlte mir dazu aber doch eine Anleitung oder Inspiration.

Die habe ich heute gefunden, und zwar bei everything-art, den Machern von Wanderlust 2016 und 2017 (und 2018). Der tolle Jamie und die wunderbare Kasia haben Kasias Prayer Flag Lektion von 2016  heute kostenlos für alle auf ihre Webseite gestellt.

HIER findet ihr das Video zum runterladen und ein PDF dazu.

Wenn ihr der englischen Sprache einigermaßen mächtig seid und Lust habt, mal was Neues zu probieren und außerdem Wanderlust kennenzulernen, dann ist dieses Video eine tolle Möglichkeit.
Ich habe das Video selbst noch nicht gesehen, es mir aber gleich runtergeladen und freue mich schon total auf eine Stunde Zeit, um es anzuschauen! Es ist bestimmt großartig! :)

Euch allen ein gesegnetes und kreatives Wochenende!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Alle Kommentare werden von mir moderiert, d.h. müssen von mir freigeschaltet werden.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: gottnahegluecklich[at]gmx.de.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.