Montag, 29. Februar 2016

Hooray for today!





Dies ist der Tag, den der HERR macht –
lasst uns freuen und fröhlich an ihm sein!
Psalm 118,24



Heute gibt’s nur einmal.
Das gilt natürlich für jeden Tag, aber für den heutigen ganz besonders, weil Gott ihn uns nur alle vier Jahre schenkt. Deshalb habe ich mir vorgenommen, heute lauter schöne Dinge zu tun und Aufgaben, auf die ich keine Lust habe, erst in den nächsten Tagen zu erledigen.
Heute werde ich mein Lieblingsessen kochen, Tulpen und Ranunkeln zeichnen und malen, mit den Kindern toben und spielen und singen, lesen, zur Musik tanzen und aus dem Fenster starren, wenn mir mal danach ist. Ich werde aufmerksam sein, um die kleinen und großen Wunder um mich herum auch wirklich wahrzunehmen. Heute werde ich besonders für meine geliebten Menschen da sein und Zeit für sie haben, Zeit für Liebe.

Heute ist der Tag, den der HERR macht.
Es ist sein Tag. Gefüllt mit lauter guten Gaben, mit denen er uns beschenken und erfreuen möchte. Heute frage ich IHN, was er sich bei diesem Tag gedacht hat – wie er diesen Tag gestalten möchte.
Heute bin ich fröhlich, denn heute gibt’s so bald nicht wieder! 



Und was macht ihr heute Schönes an diesem extra Tag?
Ich wünsche euch jedenfalls einen extra gesegneten Start in die Woche!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Alle Kommentare werden von mir moderiert, d.h. müssen von mir freigeschaltet werden.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: gottnahegluecklich[at]gmx.de.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.